Tiroler Soziale Dienste - Jobs

Jobs

Sie arbeiten gerne mit Menschen? Wir suchen MitarbeiterInnen, die mit uns eine der verantwortungsvollsten Aufgaben der Zukunft mitgestalten wollen. Das Aufgabengebiet der Tiroler Soziale Dienste GmbH, reicht von der täglichen Grundversorgung von Menschen im Asylverfahren bis hin zu richtungsweisender Integrationsarbeit. Damit bieten wir Ihnen als mildtätige Landestochter die Mitarbeit in einem hochaktuellen Tätigkeitsfeld. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie mit uns Geschichte! 

Die Tiroler Soziale Dienste GmbH beschäftigt mittlerweile rund 300 hauptamtliche Mitarbeitende. Trotzdem sind wir laufend auf der Suche nach neuen KollegInnen in allen möglichen Bereichen – sowohl in den über ganz Tirol verteilten Einrichtungen als auch in der Verwaltung in Innsbruck. Für nähere Informationen können Sie uns gerne unter jobs@tsd.gv.at kontaktieren.

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie stets hier:

Berater*in für den Tiroler Integrationskompass (m/w/d) - Vollzeit / Teilzeit

Die Tiroler Soziale Dienste GmbH, eine gemeinnützige Tochter des Landes Tirol, ist für die Grundversorgung von Menschen im Asylverfahren zuständig. Unser Betätigungsfeld umfasst mittlerweile zahlreiche Standorte in Tirol. Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt ein*e:

MITARBEITER*IN FÜR DEN TIROLER INTEGRATIONSKOMPASS für die Regionen Innsbruck, Kufstein und Kitzbühel (m/w/d) - VOLLZEIT / TEILZEIT

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • (Fach)Hochschulabschluss im Sozialbereich, psychosoziale Grundausbildung oder abgeschlossene zertifizierte Beratungs- bzw. Coachingausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise in individuellen Coaching- und Beratungssettings erwünscht
  • Erfahrung in der Beratungsarbeit mit Asylsuchenden/Flüchtlingen/Migranten*innen, einschlägige Kenntnisse in den Themenbereichen Asyl und Migration
  • Erfahrung im Case-Management sowie im Bereich Kompetenzanalyse und Training (in Einzel- und Gruppensettings) von Vorteil
  • Eigenständige, strukturierte Arbeitsweise und Belastbarkeit
  • Hohe Flexibilität und Bereitschaft zu Mobilität, um die im Projekt angebotene aufsuchende Sozialarbeit sicherzustellen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich)
  • Englisch in Wort und Schrift erwünscht, weitere Fremdsprache/n (Farsi, Arabisch...) von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) vorausgesetzt sowie Führerschein B erwünscht

IHRE AUFGABEN:

  • Ganzheitliche Unterstützung und Beratung sowie bedarfsorientierte Begleitung der Klient*innen (vgl. in den Bereichen Sprache, Bildung/Ausbildung, Arbeit/Tätigkeiten, Wohnen, Freizeit)
  • Mitarbeit bei der tirolweiten Umsetzung des TIKs mit eigenem regionalen Zuständigkeitsbereich
  • Organisation und Durchführung von Kompetenzanalysen für AsylwerberInnen sowie für Asylberechtigte und Subsidiär Schutzberechtigte
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung (persönliche Beratung, Case-Management, Kompetenztraining, Klient*innengewinnung und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Zusammenarbeit mit Behörden, Organisationen und Einrichtungen sowie laufende Vernetzung zu Beratungs- und Integrationsangeboten in der Systempartner*innen-Landschaft
  • Dokumentation, Berichtswesen und administrative Tätigkeiten
  • Abstimmung mit den anderen Integrationsangeboten TSD sowie Bereitschaft und Interesse an der Mitorganisation/Umsetzung eigener Integrationsinitiativen
  • Evaluierung und stetige Weiterentwicklung des Projekts und Beratungskonzepts

UNSER ANGEBOT:

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet und einer Organisation, die Diversität schätzt und lebt
  • Multikulturelles Arbeitsumfeld, wertschätzendes Arbeitsklima und Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen sowie eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Möglichkeit, an der Gestaltung und Weiterentwicklung des Projekts mitzuwirken
  • Regelmäßige Teamsitzungen, Fortbildungen, Weiterbildung sowie Supervision und Intervision

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 30.09.2020 per E-Mail an: jobs@tsd.gv.at

DOWNLOAD PDF

Personalleitung (m/w/d) - Teilzeit / Vollzeit

Die Tiroler Soziale Dienste GmbH, eine gemeinnützige Tochter des Landes Tirol, ist für die Grundversorgung von Menschen im Asylverfahren zuständig. Unser Betätigungsfeld umfasst mittlerweile zahlreiche Standorte in Tirol. Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt ein*e:

 

PERSONALLEITUNG (M/W/D) - TEILZEIT / VOLLZEIT

 

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich HR oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich der Lohnverrechnung bzw. vorbereitenden Lohnübergabe
  • Mehrjährige positionsrelevante Erfahrung unter anderem auch in einer Teamführung/-leitung
  • Gute Kenntnisse im Bereich Sozial- und Arbeitsrechtes sowie Kenntnisse mit dem sozialwirtschaftlichen Kollektivvertrag
  • Hohe Sozial- und Konfliktlösungskompetenzen
  • Idealerweise Zusatzausbildung als Mediator*in und/oder Konfliktcoach
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, Stressresistenz
  • Führerschein B mit Fahrpraxis
  • Einwandfreier Leumund

IHRE AUFGABEN

  • Führung und Leitung des Teams Personal
  • Personalentwicklung und Einführung der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF)
  • Bewerber*innenmanagement sowie Verantwortung über den Ein- und Austrittsprozess von Mitarbeiter*innen
  • Durchführung und Koordination von Mitarbeiter*innengesprächen
  • Vorbereitung und Prüfung der Lohnübergabe sowie Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Ausarbeitung von Stellenbeschreibungen und Betriebsvereinbarungen
  • Arbeitsrechtliche Beratung von Mitarbeiter*innen
  • Ansprechpartner*in für Behörden, Steuerberater und Rechtsanwälte sowie für sämtliche Prüforgane in Bezug auf personelle und arbeitsechtliche Themen
  • Unterstützung der Geschäftsführung in personalpolitischen Angelegenheiten und Erstellung von Reports für die Geschäftsleitung

UNSER ANGEBOT

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in multikulturellem Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen sowie eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: jobs@tsd.gv.at

DOWNLOAD PDF

Controller*in (m/w/d) - Vollzeit

Die Tiroler Soziale Dienste GmbH, eine gemeinnützige Tochter des Landes Tirol, ist für die Grundversorgung von Menschen im Asylverfahren zuständig. Unser Betätigungsfeld umfasst mittlerweile zahlreiche Standorte in Tirol. Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt ein*e:

 

CONTROLLER*IN (m/w/d) - VOLLZEIT

 

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Facheinschlägige Ausbildung im kaufmännischen/finanzwirtschaftlichen Bereich und langjährige Erfahrung im Bereich Finanzen
  • Berufserfahrung im Bereich Controlling, Kostenrechnung, Personalverrechnung und Buchhaltung erwünscht
  • Erfahrung bei der Erstellung von Rohbilanzen nach dem UGB
  • Kenntnisse betreffend der rechtlichen Rahmenbedingungen d. Betriebswirtschaft von Vorteil
  • Kenntnis über FiBu-Programme
  • Optimierung bestehender sowie Konzeptionierung neuer, effizienter Strukturen im Finanzwesen
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und interne Abteilungen
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Leistungsverrechnung mit dem Land Tirol bzw. Bund
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie Selbstständiges, proaktives und innovatives Handeln und analytisches Denkvermögen
  • Konfliktfähigkeit und Mediationskompetenzen

IHRE AUFGABEN

  • Durchführung und Planung von Forecast und Prognoserechnungen. Fristgerechte Erledigung von Soll-Ist-Vergleichen
  • Betriebswirtschaftlichen Analysen sowie Aufbereitung von Daten
  • Reporting von HR-Kennzahlen, Durchführung von Abweichungs- und Ad hoc-Analysen. Monatliche, quartalsweise und jährliche Erstellung von Berichten
  • Einführung und Ausbau bestehender Controllinginstrumente
  • Analyse der ausgewerteten Daten im Sinne des Unternehmens- und Steuerrechts
  • Zusammenarbeit mit Steuerberatungskanzleien und Wirtschafprüfer, Verantwortung über die Führung eines Anlagenverzeichnisses
  • Unterstützende Tätigkeiten in der allgemeinen Finanzbuchhaltung

UNSER ANGEBOT

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in multikulturellem Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen sowie eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: jobs@tsd.gv.at

DOWNLOAD PDF

Flüchtlingsbetreuung (m/w/d) für die Region Osttirol - Teilzeit (30 Wochenstunden)

Die Tiroler Soziale Dienste GmbH, eine gemeinnützige Tochter des Landes Tirol, ist für die Grundversorgung von Menschen im Asylverfahren zuständig. Unser Betätigungsfeld umfasst mittlerweile zahlreiche Standorte in Tirol. Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt ein*e:

 

 

FLÜCHTLINGSBETREUUNG (m/w/d) für die Region Osttirol - TEILZEIT (30 Wochenstunden)

 

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare soziale Ausbildung
  • Erfahrung in der Begleitung von Asylwerber*innen erwünscht
  • Zielgruppenrelevante Fremdsprachen erwünscht: Englisch in Wort und Schrift
  • IT Standardwissen inkl. Office Lösungen
  • Psychologisches/pädagogisches Grundlagenwissen erwünscht
  • Wissen um UNHCR Standards erwünscht
  • Selbständige, strukturierte, flexible Arbeitsweise
  • Beratungskompetenz
  • Führerschein Klasse B
  • Einwandfreier Leumund

IHRE AUFGABEN

  • Beratung und Betreuung von Asylwerber*innen in den Flüchtlingsheimen und mobil
  • Schaffung tagestrukturierender Maßnahmen und Unterstützung von Asylwerber*innen bei der Orientierung und Integration in das tägliche Leben in Österreich
  • Vermittlung und Sicherstellung sozialer, hygienischer und küchentechnischer Standards unter der Einhaltung der Hausordnung
  • Verantwortung über die Instandhaltung der Grundversorgungseinrichtung
  • Führen einer Handkasse und einem entsprechenden Kassahandbuch

 

UNSER ANGEBOT

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in multikulturellem Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen sowie eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: jobs@tsd.gv.at

DOWNLOAD PDF

Lern- und Freizeitpädagog*in mit der Hauptaufgabe DaF-DaZ-Trainer*in (m/w/d) für die Regionen Wörgl, Innsbruck und Innsbruck Land - Teilzeit / Vollzeit

Die Tiroler Soziale Dienste GmbH, eine gemeinnützige Tochter des Landes Tirol, ist für die Grundversorgung von Menschen im Asylverfahren zuständig. Unser Betätigungsfeld umfasst mittlerweile zahlreiche Standorte in Tirol. Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt ein*e:

 

LERN- UND FREIZEITPÄDAGOG*IN MIT DER HAUPTAUFGABE DAF- DAZ-TRAINER*IN (M/W/D) FÜR DIE REGIONEN WÖRGL, INNSBRUCK UND INNSBRUCK LAND - TEILZEIT / VOLLZEIT

 

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • eine abgeschlossene DaF und/oder DaZ-Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung wie ein Lehramtsstudium der Germanistik bzw. einer lebenden Fremdsprache oder Sprachwissenschaften
  • Erfahrung als TrainerIn im DaF/DaZ Bereich erwünscht
  • Unterrichtserfahrung im DaF/DaZ Bereich Erfahrung in der Arbeit mit Asylsuchenden / Flüchtlingen / Migrantinnen
  • ÖIF-Zertifizierung oder Erfüllung der Voraussetzungen nach § 7 Integrationsgesetz-Durchführungsverordnung (IntG-DV)
  • Pädagogisches Grundwissen sowie die Prüferlizenz erwünscht
  • Mobilität, hohe Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Krisenfestigkeit, Toleranz, interkulturelle Kompetenz und Empathiefähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und hohes soziales Engagement
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, insbesondere auch in Stresssituationen
  • Führerschein B mit Fahrpraxis
  • Einwandfreier Leumund

IHRE AUFGABEN

  • Organisation und Durchführung von DaF/DaZ-Kursen
  • Dokumentation von Lernfortschritten
  • Durchführung von Prüfungen bzw. Probeprüfungen
  • Unterstützung bei der Durchführung und Organisation von Integrationsprojekten und Freizeitaktivitäten
  • Unterstützung bei der Orientierung und Integration in das tägliche Leben in Österreich
  • Kursdokumentation

UNSER ANGEBOT

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in multikulturellem Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen sowie eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Eine sinnstiftende Arbeit mit sozialem Mehrwert
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis 15.09.2020 per E-Mail an: jobs@tsd.gv.at

DOWNLOAD PDF

Praktikant / FSJ / Volontär (m/w) - Vollzeit oder Teilzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Einrichtungen

PRAKTIKANT / FSJ / VOLONTÄR (m/w) - VOLLZEIT ODER TEILZEIT

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Erfahrung bzw. Ausbildung im kaufmännischen Bereich wünschenswert
  • Freude am Austausch mit Menschen mit Fluchthintergrund
  • Mobilität, hohe Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Krisenfestigkeit, Toleranz, interkulturelle
    Kompetenz und Empathiefähigkeit
  • Bereitschaft für mobilen Einsatz in Gries und Umgebung
  • Führerschein der Klasse B
  • Englisch in Wort und Schrift erwünscht, weitere Fremdsprache/n von Vorteil
  • Einwandfreier Leumund

UNSER ANGEBOT

  • Wir bieten die Möglichkeit, Einblicke in die vielseitige Arbeit der Flüchtlingsbetreuung zu gewinnen und Erfahrung in einem multikulturellen Arbeitsumfeld zu sammeln
  • Vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Eine sinnstiftende Arbeit mit sozialem Mehrwert

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: jobs@tsd.gv.at

DOWNLOAD PDF

Über uns

In zahlreichen Tiroler Gemeinden befinden sich Unterkünfte für geflüchtete Menschen. Für die Betreuung ist die Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD) zuständig. Die engagierten Mitarbeiter*innen helfen diesen Menschen vor Ort, sich in Tirol einzuleben. Des Weiteren betreibt die TSD drei Notschlafstellen und einen geschützten Raum für suchtkranke Menschen.

Parteienverkehr

Unser Parteienverkehr findet jeden Donnerstag zwischen 14:00 und 16:00 in der Trientlgasse 2, 6020 Innsbruck, statt. 

 

Kontakt

Tiroler Soziale Dienste GmbH
Sterzinger Straße 1
6020 Innsbruck

+43 512 21440

Copyright © Tiroler Soziale Dienste