Notschlafstelle - Tiroler Soziale Dienste

NIKADO

NIKADO ist eine niederschwellige Kontakt- und Anlaufstelle für alkoholkranke Menschen. Es wird das Ziel verfolgt, alkoholkranken Menschen einen menschenwürdigen und tolerierten Aufenthaltsbereich zu gewähren. NIKADO hat den Status eines Pilotprojektes, da bisher in Tirol kein vergleichbares Angebot besteht. Das Betreuungsteam der TSD setzt sich aus erfahrenem Fachpersonal zusammen, welches von freiwilligen Mitarbeitenden unterstützt wird.

AdresseMatthias-Schmid-Straße 10,  6020 Innsbruck

Laufzeit: ganzjährig geöffnet

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag, 13:00 bis 19:00; Sonn- und Feiertag 11:00 bis 17:00

Erreichbarkeit:

 

 

Über uns

In zahlreichen Tiroler Gemeinden befinden sich Unterkünfte für geflüchtete Menschen. Für die Betreuung ist die Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD) zuständig. Die engagierten Mitarbeiter*innen helfen diesen Menschen vor Ort, sich in Tirol einzuleben. Des Weiteren betreibt die TSD drei Notschlafstellen und einen geschützten Raum für suchtkranke Menschen.

Parteienverkehr

Unser Parteienverkehr findet jeden Donnerstag zwischen 14:00 und 16:00 in der Trientlgasse 2, 6020 Innsbruck statt.

Bei dringenden Angelegenheiten melden Sie sich bitte unter:

 

+43 699 16 340 451

Kontakt

Tiroler Soziale Dienste GmbH
Sterzinger Straße 1
6020 Innsbruck

+43 512 21440

Copyright © Tiroler Soziale Dienste