Sie haben Fragen? +43 512 21440

Leistungen Grundversorgung - Tiroler Soziale Dienste

Leistungen

Monatliche Auszahlungssätze ab 01.07.2016

Im Vollversorger Heim werden die Asylwerber*innen mit Essen versorgt und haben Anspruch auf:

Erwachsene:

  • Taschengeld monatlicher Höchstbetrag p.P.40,00€
  • Bekleidungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.12,50€

Minderjährige bis zum 18.Lebensjahr + UMF:

  • Taschengeld monatlicher Höchstbetrag p.P.40,00€
  • Bekleidungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.12,50€

Im Selbstversorger Heim bekommen die Asylwerber*innen Verpflegungsgeld und haben Anspruch auf:

Erwachsene:

  • Verpflegungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.200,00 € (mit und ohne Familienverband)
  • Taschengeld: monatlicher Höchstbetrag p.P.40,00€
  • Bekleidungsgeld: monatlicher Höchstbetrag p.P.12,50€

Minderjährige bis zum 18.Lebensjahr:

  • Verpflegungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.100,00€
  • Taschengeld: monatlicher Höchstbetrag p.P.40,00€
  • Bekleidungsgeld: monatlicher Höchstbetrag p.P.12,50€

UMF:

  • Verpflegungsgeld: monatlicher Höchstbetrag p.P.215,00€
  • Taschengeld: monatlicher Höchstbetrag p.P.40,00€
  • Bekleidungsgeld: monatlicher Höchstbetrag p.P.12,50€

Privat lebende Asylwerber*innen haben Anspruch auf:

Erwachsene:

  • Verpflegungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.215,00€
  • Bekleidungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.12,50€

Minderjährige bis zum 18.Lebensjahr:

  • Verpflegungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.100,00 €
  • Bekleidungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.12,50€

UMF:

  • Bekleidungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.12,50€
  • Verpflegungsgeld monatlicher Höchstbetrag p.P.215,00€

Miete:

  • Miete Einzelperson monatlicher Höchstbetrag p.P.150,00€
  • eine Familie Höchstbetrag 300,00€

Schulgeld:

Für schulpflichtige Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr p.P.:

Wintersemester: Sep/Okt.

  • Für alle Schüler*innen 100,00€

Sommersemester: Feb/März

  • Für alle Schüler*innen: 100,00€

 

Über uns

In zahlreichen Tiroler Gemeinden befinden sich Unterkünfte für geflüchtete Menschen. Für die Betreuung ist die Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD) zuständig. Die engagierten Mitarbeiter*innen helfen diesen Menschen vor Ort, sich in Tirol einzuleben.

Wir sind zertifiziert

Parteienverkehr

NEU: Trientlgasse 2
6020 Innsbruck

Dienstag 09:00 - 11:00
Donnerstag 14:00 - 16:00

Kontakt

Tiroler Soziale Dienste GmbH
Sterzinger Straße 1
6020 Innsbruck

+43 512 21440

Copyright © Tiroler Soziale Dienste